Wien 5, Schönbrunnerstr. 61 [map]
täglich 16 - ca. 01h, Sonntags-Frühstück ab 10
coffee | food | wlan | drinks | diskurs

Dienstag
Mrz 4,2014

sonntagsfrühstück

diesen Sonntag gibt es wieder das beliebte werkzeugh-Sonntags-Frühstück !

wenn Ihr jetzt sagt: jaja, kenn ich schon, muss ich euch enttäuschen: Alles wird anders beim werkzeugh-sonntagsfrühstück.

Wir hatten uns bislang ein Konzept überlegt, bei dem ihr euer Frühstück selbst zubereitet habt.

Leider mussten wir feststellen, dass nicht nur Wir, sondern auch Ihr am Sonntag überhaupt keine Lust habt, selbst an der Pfanne zu stehen.

und wir haben’s eingesehen: Sonntags darf man faul sein.

Daher ändern wir unser Konzept ab kommenden Sonntag:

ein eigens eingeflogener Frühstückskoch wird euch bekochen ;) , und es gibt wieder ein Frühstücksbuffet, so wie wir es vor Jahren schon mal hatten.

Zum Auftakt, und zum Kennenlernen gibt es kommenden Sonntag das alles um wohlfeile 0 Euro !

es ist also ein Sonntags-Gratisfrühstück.

wir freuen uns auf euch diesen Sonntag beim werkzeugH Gratisfrühstück zu sehen.

Damit wir wissen wie voll es wird, meldet euch doch bitte beim dazugehörigen ➜ facebook-event an

 

Los gehts am Sonntag, 9.3. ab 10h, solange der Vorrat reicht.

Montag
Dez 16,2013

001_calendar2

hier unsere Öffnungszeiten zu den Feiertagen:

24+25.12.: geschlossen

31.1+1.1.: geschlossen

29.12.+5.1.: Sonntagsfrühstück entfällt

 

schöne Zeit wünscht euch das werkzeugH-Team

werkzeugH wird 7 !

Montag
Dez 2,2013

am 1.12.2006 hat das werkzeugH eröffnet.

d.h. heute hat das werkzeugH 7. Geburtstag!

wir sagen alles Gute, und graben ein Geschenk aus der Grabbelkiste aus, ein “Promo-Video” mit vielen äh’s von vor 1,2 Jahren:

 

Mittwoch
Okt 16,2013

dessert_werkzeughNach der Sommerpause gehts  heute wieder weiter mit dem wöchentlichen werkzeugH-Gratisessen !

daher ausnahmsweise mal mit Vorankündigung:

✿ Heute abend, Mittwoch 16.10.
✿ 21-22h
✿ solange der Vorrat reicht,

 

es gibt Suppe, Hauptspeise und Nachtisch, was genau ? ➜ lasst euch überraschen.

 

Samstag
Jul 27,2013

Erntefestival_ Erntefestival.at

wir machen Betriebsausflug und fahren aufs Erntefestival !

daher hat das werkzeugH am

Fr. 9.8.geschlossen !

und am

Sa. 10.8. – erst ab 20h geöffnet

 

 

 

kommt doch auch nach  Lindabrunn zum Erntefestival ! (von 9.-11.Aug.)
dort kocht das werkzeugH Gratis-Essen für alle Festivalgäste

➜ mehr Infos auf:  www.erntefestival.at

 

Sonntag
Jul 14,2013

werkzeugH_MarioBros3_lowRes

Wir machen über die Gartensaison mit euch eine Reise in die Videospielegeschichte. Das rote Gartenhäuschen am Vorplatz wird zur Zeitmaschine und lässt euch all die Großartigkeiten, Meilensteine sowie Kuriositäten der digitalen Spielegeschichte wieder erleben oder vielleicht sogar neu entecken.

Gemeinsam mit unserem Freund Josef Wiesner von zamSpielen, der die Kuratierung und Selektion übernehmen wird, laden wir euch ein, Knöpfe und Sticks in die Hände zu nehmen, euch vor einen flackernden Röhrenschirm zu setzen und zu springen, zu foulen, zu prügeln, zu driften, zu sammeln… Vielleicht wird sogar in dem einen oder anderen Turnier der beste Mario Kartler, DJ Hero oder Street Fighter gekürt.

Also rein ins rote Knusperhaus, in die digitale Welt von gestern, vorgestern und gerade eben eintauchen und darüber staunen, wie gut sich das nach wie vor anfühlt.

Montag
Jun 17,2013

breakfast_header

tl;dr:

Wir starten das werkzeugH Sonntagsfrühstück neu !

alle infos auf www.werkzeugh.at/fruehstueck

Die Story:

Vor einiger Zeit gabs ja schon ein Sonntagsfrühstück im werkzeugH, das wir zu dem Bedauern vieler Gäste nach 2 Jahren  wieder eingestellt hatten.

Das Frühstücks-Brunch/Buffet-Konzept hat leider nicht zu uns gepasst

▸ manchen wars zu teuer, wenn sie nur wenig essen wollten (und hintenrum hat sichs aber trotzdem nicht “gerechnet”)

▸ wenn man im falschen Moment zum Buffet gegangen ist, waren die guten Sachen grade weg.

 

die klassische Alternative zum Buffetfrühstück wäre:

einzelne, fixe frühstücks-varianten

▸ Das Umstellen auf mehrere fixe Einzel-Frühstücke klappt bei uns nicht gut,das Verhältnis Küchen-Grösse zu Lokal-grösse ist dafür zu ungünstig bei uns

▸ und viele unserer Gäste mochten die Do-It-Yourself Bratstation  doch ganz gerne

aber auf jeden Fall würden wir Sonntags gerne ab Vormittag offen haben, weil das werkzeugH einfach ein gemütlicher Sonntagsort ist.

Unser Lösungsvorschlag:

▸ wir kombinieren die  do-it-yourself Bratstation mit dem “frühstücks-varianten”-Konzept,

d.h. es gibt ab jetzt Sonntags im werkzeugH das nagelneue: “werkzeugH do-it-yourself Sonntagsfrühstück”

 

Alle Infos und Videos gibts auf unserer neuen:

“werkzeugH do-it-yourself Sonntagsfrühstücks”-Page

unter www.werkzeugh.at/fruehstueck

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag
Jun 15,2013

filmdreh_wzh-1

Heute, am Sa. 15.6.2013 ist das werkzeugH wegen Dreharbeiten zu “High Performance” erst ab 19h geöffnet.

 

Montag
Jun 3,2013

beet

Diese Woche gibts eine Frühsommerkompatible Veranstaltung zum hoffentlich Frühsommerbeginn am Mittwoch !

Unsere Nachbarn sind herzlich eingeladen, die beiden Beete unter den Bäumen vorm werkzeugH zu be-gärtnern.

 

Urban Gardening denken, fühlen, riechen, tun.

Ideen säen und Goodies ernten!

Im und um das Lokal WerkzeugH (1050) steht der diesjährige Weltumwelttag ganz im Zeichen von Urban Gardening. Ein buntes Unterhaltungs- und Mit-mach-Programm gibt Garten- und Naturbegeisterten die Möglichkeit, städtisches Gärtnern mit allen Sinnen zu erleben sowie eigene Ideen und Erfahrungen einzubringen. Ein unterhaltsames Fest für Jung, Alt, Groß, Klein und die ganze Familie, getreu dem Motto: Garten erleben, Ideen säen und Goodies ernten!

 

Städtische Lebensqualität, Naturverbundenheit und Umweltschutz sind untrennbar mit dem Vorhaben verbunden, mehr Grünraum im Betondschungel zu schaffen. „Nutzgärtnern spielt dabei eine entscheidende und zugleich praktische Rolle. Jeder und jede kann dazu einen Beitrag leisten – vom Kräutergarten am Fensterbrett über Gemeinschaftsgärtnern bis hin zum Einbringen von Ideen für das eigene Grätzel. Hier bieten wir die Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen und andere mit den eigenen Ideen zu inspirieren“, erklärt Organisator Dipl.-Ing. Ralf Dopheide den Zweck der Veranstaltung.

 

Diese soll in Form mehrerer Stationen gleichermaßen unterhalten, informieren und einen inhaltlichen Austausch bzw. Diskussionen zum Thema ‘Nutzgärtnern in der Stadt’ ermöglichen. Jene BesucherInnen, die sich aktiv einbringen, werden zudem mit Getränkegutscheinen und Nutzpflanzen belohnt. In jedem Fall bietet der WerkzeugH-Vorplatz eine gemütliche Gelegenheit, im Kreise von Gleichgesinnten, mit Kind und Kegel sowie inmitten städtischer Grünatmosphäre zu verweilen.

 

Das Programm

Wann? 5. Juni 2013, 14.00 – ca. 21.00 Uhr

Wo?    WerkzeugH, Schönbrunner Straße 59-61, 1050 Wien

 

Zwischen 14.00 und 19.00 Uhr sind am Vorplatz und in unmittelbarer Umgebung des Lokals WerkzeugH mehrere, teils mobile Stationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten errichtet.

Die Stationen haben zum Ziel, Anregungen, Ideen und Vorschläge von BesucherInnen zu generieren. Für jede Station, an der man sich inhaltlich einbringt, erhält man einen Stempel auf einer vor Ort verteilten und dafür vorgesehenen Karte. Ab vier Stempel erhält man als Dankeschön einen Getränkegutschein für das WerkzeugH.

Ab 19.00 Uhr diskutiert im WerkzeugH ein Podium mit Fachexpertinnen und -experten.

 

Die Stationen

 

  • Station „Mobiler StadtGarten“: Setzen Sie kleine Pflanzen in mobile Lastenfahrrad-Gärten, die in der Umgebung ihre Runden drehen – der optimale Gartenspaß für Ihre Kinder.
  • Station „Mein Garten-Statement“: MitarbeiterInnen sammeln Ihre Statements zum Thema „Urban Gardening“. Erzählen Sie ihnen, was städtisches Gärtnern für Sie bedeutet, welchen Nutzen es für Sie hat etc.
  • Station „Tasten“: Ertasten Sie verschiedene Obst- und Gemüsesorten in einer Box, ohne diese zu sehen.
  • Station „Mein perfekter Garten“: Auf vorgegebenen Plänen können Sie mit schnellen Skizzen und Statements Ihren perfekten Garten in der Wohnung, am Balkon, Dach oder im Innenhof entwerfen.
  • Station „Riechen“: Erriechen Sie verschiedene Gewürze und Kräuter, ohne diese zu sehen?
  • Station „Mitbestimmung“: Meine Grüne Stadt –  mein grünes Wohnen: Bringen Sie sich ein und skizzieren und diskutieren Sie zum Thema grüne Stadt, grüne Architektur, Leben in der Grünen Stadt.
  • Station „Ideen-Post“: Der Plan eines mehrgeschossigen Wohnhauses wartet darauf, mit Ihrer Ideen bestückt zu werden. Oder spinnen Sie andere Ideen einfach weiter. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

 

Die Diskussion

 

Welche Leistungen erbringt urbanes Gärtnern für unsere Gesellschaft? Welche Visionen sind damit verbunden? Wie fördert es die Gemeinschaft? Welche Orte der Begegnung werden dadurch geschaffen? Welche Pflanzen und Tiere bietet es Lebensraum? Welche planerischen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen können definiert werden?

Diese und weitere Fragen zum Thema ‘Gesellschaftlicher Nutzen von Urban Gardening’ diskutieren folgende Expertinnen und Experten am Podium:

 

  • Nina Chladek-Danklmaier (Landschaftsplanerin, Gebietsbetreuung 20. Bezirk)
  • NN (VertreterIn SoliLa – Solidarisch Landwirtschaften)
  • Zeljko Jovanovic (WerkzeugH)
  • Ralf Dopheide (selbstständiger Landschaftsgärtner)

 

 

Moderation: Bente Knoll (Landschaftsplanerin, Büro für nachhaltige Kompetenz B-NK GmbH)

 

Die VeranstalterInnen

 

Die Veranstaltung wird – in Kooperation mit dem Lokal WerkzeugH – organisiert durch das Projektkonsortium ‘Partizipation 2.0′, bestehend aus:

 

Architekt Dr. Christian Kronaus

Das Architekturbüro Dr. Christian Kronaus bietet Architektur, Architekturplanung, Städtebau, Wohnbau, Flächenwidmungsplanung, Generalplanung und Projektmanagement.

www.kronaus.com

 

Büro für nachhaltige Kompetenz – B-NK GmbH

Das Büro für nachhaltige Kompetenz arbeitet, forscht und berät zu den ökologischen, ökonomischen, sozialen und gesellschaftlichen Dimensionen der Nachhaltigkeit und ist mit Konzeption und Planung von urbanen und ländlichen Freiräumen befasst.

www.b-nk.at

 

Dipl.-Ing. Ralf Dopheide e.U.

Das Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen Dipl.-Ing. Ralf Dopheide e.U. setzt Schwerpunkte im Gartendesign, in der Gestaltung privater und öffentlicher Freiräume sowie der Entwicklung und Ausführung ökologisch orientierter Pflegekonzepte für Gartenanlagen.

www.dopheide.at

 

http://www.compactgardenliving.at/component/jevents/icalrepeat.detail/2013/06/05/13/-/urban-gardening-denken-fuehlen-riechen-tun?Itemid=124

 

 

Dienstag
Apr 30,2013

am Mi. 1.Mai ist das werkzeugH geschlossen !

Die Belegschaft und die meisten unserer Gäste finden sich auf diversen 1.Mai-Aktivitäten in Wien verstreut :)